50. EUCHARISTISCHER WELTKONGRESS DUBLIN 2012

50º CONGRESSO EUCARISTICO INTERNAZIONALE DUBLINO 2012  

Der 50. Eucharistische Weltkongress findet dieses Jahr vom 10. bis zum 17. Juni in Dublin statt und hat das Thema: »Die Eucharistie: Gemeinschaft mit Christus und untereinander«. Der Kongress fördert die erste Handlung der Anbetung unseres Herrn als Moment der Gemeinschaft mit Jesus Christus, aber auch als Element der Errichtung von Formen kirchlicher Gemeinschaft, als hervorragende Gelegenheit zur Evangelisierung. Der Heilige Vater hat in einigen seiner jüngsten Homilien bekräftigt: »... sich aus Christus zu nähren, ist der Weg, um nicht unbeteiligt oder gleichgültig gegenüber dem Schicksal der Brüder zu bleiben, sondern um in dieselbe Logik der Liebe und des Geschenks des Kreuzesopfers einzudringen... « und »... die Eucharistie ist die Umarmung Christi, die jede Barriere und jede Fremdheit überwindet und die "Communio’’ der vielfältigen Unterschiede herstellt...». Die Überwindung des Individualismus, der die menschliche Natur durchdringt, wird ermöglicht durch die unbedingte Annahme der Botschaft des Evangeliums, verstanden als die Fähigkeit, sich selbst den Anderen zu schenken, und nur mithilfe dieser Annahme werden Alle Teil derselben Gemeinschaft. Die Motive auf unseren Briefmarken sind eine Hommage an Irland: das keltische Kreuz, aufbewahrt in der eindrucksvollen Festung von Cashel in der Grafschaft Tipperary sowie eine der wertvollsten und bedeutendsten Manufakturen der irländischen Geschichte, der Kelch von Ardwach, ein Meisterwerk der Metallverarbeitung, der 1868 in West Limerick aufgefunden wurde.