Einführung

Note Generali

Der Staat der Vatikanstadt entstand auf Grund der Lateranverträge, die am 11. Februar 1929 zwischen dem Heiligen Stuhl und Italien abgeschlossen wurden.

Ihre Ratifizierung erfolgte am 7. Juni 1929. Sein Status als souveräne Körperschaft öffentlichen und internationalen Rechts, eindeutig getrennt vom Heiligen Stuhl, ist allgemein anerkannt.

Die Katholische Kirche übt ihre Mission in der Verkündung der Wahrheit des Evangeliums zum Heil aller Menschen als Dienst am Frieden und im Einsatz für Gerechtigkeit für alle Völker aus. Dies geschieht sowohl durch das Wirken der verschiedenen über die ganze Welt verstreuten und lokalen Kirchen, als auch infolge der Tätigkeit der Zentralregierung in Rom.

Diese setzt sich zusammen aus der Person des Papstes und den Organen, die ihm bei seiner Verantwortung gegenüber der Universalkirche zur Seite stehen. Sie werden auch unter dem Begriff „Apostolischer“ oder „Heiliger Stuhl“ zusammengefasst.

  • Entstehung und Art des Staates

    Entstehung und Art des Staates

    Der Staat der Vatikanstadt entstand auf Grund der Lateranverträge, die am 11. Februar 1929 zwischen dem Heiligen Stuhl...


  • Geographische Lage

    Geographische Lage

      Der Staat der Vatikanstadt erstreckt sich auf einem nicht allzu großen, leicht ansteigenden Areal rechts des...


  • Exterritorialität

    Exterritorialität

    Internationaler Schutz des Territoriums: Das gesamte Territorium der Vatikanstadt steht unter dem Schutz der Haager...


  • Bevölkerung

    Bevölkerung

    Der Vatikanstaat wird zurzeit von etwa 750 Personen bewohnt. Davon besitzen ungefähr 450 die vatikanische...


  • Flagge

    Flagge

    Die offizielle Flagge des Staates der Vatikanstadt besteht aus zwei vertikalen Feldern. Die Farben sind gelb/weiß. Das...


  • Hymne des Vatikanstaats

    Hymne des Vatikanstaats

    Komponiert von Charles Gounod (1818-93), erstmals zu Ehren von Papst Pius IX. auf dem Petersplatz von einer...


  • Autokennzeichen

    Autokennzeichen

    Der Vatikanstaat besitzt zwei Autokennzeichen, die im „Registro Veicoli Vaticani“ (RVV) – Verzeichnis der vatikanischen...


  • Münzen und Briefmarken

    Münzen und Briefmarken

    Der Vatikanstaat besitzt eigenes Münzrecht und gibt eigene Briefmarken heraus. Vatikanische Münzen, ausgenommen...