Bevölkerung

Bevölkerung

Der Vatikanstaat wird zurzeit von etwa 750 Personen bewohnt. Davon besitzen ungefähr 450 die vatikanische Staatsbürgerschaft, während die übrigen entweder eine zeitlich beschränkte oder dauernde Erlaubnis haben, hier zu wohnen, ohne die Staatsbürgerschaft zu haben. Etwa die Hälfte der Vatikanstaatsbürger wohnt nicht im Vatikan, sondern in anderen Ländern. Es handelt sich dabei vor allem um Personen im diplomatischen Dienst. Der Erwerb bzw. Verlust der vatikanischen Staatsbürgerschaft, die Genehmigungen, im Vatikanstaat zu wohnen und die Formalitäten für die „Einreiseerlaubnis“ werden durch entsprechende Dispositionen infolge der Lateranverträge geregelt.